Kultur & Gestalten

Informationen zum Bereich Kultur und Gestalten

„Kultur und kulturelle Bildung vermitteln Traditionen, Kenntnisse und Werte, die eine Gesellschaft lebenswert machen. Kulturelle Bildung hat eine überragende Bedeutung für die individuelle Persönlichkeitsentfaltung wie auch für das Selbstverständnis und die Teilhabe an der Gesellschaft. Die Begegnung und Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur sind für jeden Menschen von prägender Bedeutung. Sie beeinflussen die sinnliche Wahrnehmung, die kreativen Fertigkeiten und die Ausdrucksfähigkeit. Sie ermöglichen einen Zugang zur Geschichte, zu Traditionen, Werten und kulturellen Leistungen in Deutschland, Europa und der Welt."

Prof. Monika Grütters
(Staatsministerin für Kultur und Bildung)

Anmeldungen sind unter 06431 9116-0 (Limburg) oder 06471 2125 (Weilburg) möglich.

Beratung Limburg:  Ute Kalff, 06431 9116-25, kalff@vhs-limburg-weilburg.de
Beratung Weilburg: Dr. André Hahn, 06471 2125, hahn@vhs-limburg-weilburg.de

Kultur und Gestalten / Kursdetails

Silberschmiede-Workshop Sei Deines Ringes eigener Schmied (ab 12 Jahren)

Silber, das 'Mondmetall', übt seit uralten Zeiten eine große Faszination auf die Menschen aller Kulturen aus. Zu Schmuck oder als Kultgefäß verarbeitet, behält Silber immer seinen hohen Wert. Warum sollte man nicht einmal selbst sein eigenes Schmuckstück herstellen, oder ein persönliches Wertgeschenk für einen besonderen Menschen fertigen? In entspannter Atmosphäre werden von den Teilnehmern die nahtlos über den Dorn geschmiedeten Feinsilberringe passgenau angefertigt.
Es besteht z. B. die Möglichkeit, paarweise Freundschaftsringe oder Eheringe zu schmieden!
Die erforderlichen Werkzeuge und Materialien (Feinsilber AG 999) werden zur Verfügung gestellt.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: U212308

Beginn: Fr., 10.05.2019, 18:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Weinbach, Karl-Schapper-Schule

Gebühr: 64,00 €
                inkl. Materialkosten

Weinbach, Karl-Schapper-Schule
Schulstraße 36
35796 Weinbach

Datum
10.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Schulstraße 36, Weinbach, Karl-Schapper-Schule