Politik & Gesellschaft

Informationen zum Bereich Gesellschaft und Politik

Beratung Limburg: Claudia Heimbuch, 06431 9116-14, heimbuch@vhs-limburg-weilburg.de
Beratung Weilburg: Dr. André Hahn, 06471 2125, hahn@vhs-limburg-weilburg.de

Anmeldungen sind unter 06431 9116-0 (Limburg) oder 06471 2125 (Weilburg) möglich.

"Kassandra" Ein-Personen-Theaterstück von Christa Wolf

Darstellung: Cornelia Gutermann - Bauer
Regie: Günter Bauer
Kassandra, die behütete Königstochter glaubt glücklich zu sein, bis allmählich feine Risse das Bild des Königshauses fragwürdig erscheinen lassen. Was geht hinter den Fassaden der Macht vor sich? Wer ist der geliebte Vater, der König wirklich? Kassandra wird hellhörig. Sie wird zur Seherin. Sie entdeckt die heimlichen Zurüstungen für einen Krieg. Sie erfährt, wie Frauen im Krieg zum Objekt gemacht werden. Und sie fragt nach, geht in Opposition und Widerstand. Und sie erkennt sich selbst, erfährt ihre eigene Kraft und ihre eigene
Stimme!
Ein zeitlos aktuelles Stück über die Entdeckung der eigenen Kraft und der Freiheit im Widerstand gegen
Blendung und Betrug.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: U022001

Beginn: Fr., 29.03.2019, 20:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Weilburg, Rosenhang Museum, Ahäuser Weg 8-10

Gebühr: 11,00 €
                

Weilburg, Rosenhang Museum
Ahäuser Weg 8-10
35781 Weilburg

Datum
29.03.2019
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Ahäuser Weg 8-10, Weilburg, Rosenhang Museum, Ahäuser Weg 8-10