Kurse
/ Kursdetails

Betriebsbesichtigung: Elisabethenhof, Mengerskirchen-Probbach

Der Elisabethenhof liegt auf einer Anhöhe oberhalb Mengerskirchen-Probbach am Fuße des Westerwaldes und ist ein landwirtschaftlicher Milchviehbetrieb mit eigener Hofkäserei. Die Milch der Fleck- und Braunviehkühe sowie der Weißen Deutschen Edelziegen wird handwerklich vorwiegend zu Schnittkäse verarbeitet, der im eigenen Käselager einige Wochen heranreift und dann für den Verkauf bereitliegt.
Die Rohmilch wird pasteurisiert und von Hand in 20 verschiedenen Kräutervarianten zu 500 gr. Laiben verarbeitet. Die Tiere erhalten von April bis September Weidegang, ansonsten werden sie in geräumigen Laufställen untergebracht. Besichtigung des landwirtschaftlichen Betriebes und Einblicke in die Käseherstellung.
Zufahrt: Straße von Löhnberg nach Mengerskirchen. Ausschilderung gegenüber zweiter Zufahrt nach Probbach.

Status: Kurs hat bereits begonnen. Eventuelle telefonische An- bzw. Nachmeldung auf Anfrage möglich.

Kursnr.: E136309

Beginn: Mi., 10.04.2024, 15:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Mengerskirchen-Probbach, Elisabethenhof

Gebühr: 6,00 €
                

Mengerskirchen-Probbach, Elisabethenhof
Elisabethenhof 1
35794 Mengerskirchen

Datum
10.04.2024
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Elisabethenhof 1, Mengerskirchen-Probbach, Elisabethenhof


Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Abgelaufen