Deutschkurse für Menschen aus der Ukraine

Deutschkurse für Menschen aus der Ukraine

Die Bundesregierung hat entschieden, Menschen aus der Ukraine ab sofort Zugang zu den Angeboten der Sprachförderung zu gewähren.

Zugangsvoraussetzungen:

Eine kostenlose Teilnahme an einem Deutschkurs (Integrationskurs) ist möglich, wenn ein Aufenthaltstitel nach § 24 Aufenthaltsgesetz oder eine Fiktionsbescheinigung vorliegt. Eine Fiktionsbescheinigung ist erhältlich bei der Ausländerbehörde des Landkreises Limburg-Weilburg.

Wir arbeiten nun daran, unser Integrationskursangebot für Menschen aus der Ukraine im Landkreis Limburg-Weilburg zusätzlich auszubauen. Dies kann noch einen Moment andauern, weil z. B. Räumlichkeiten und Lehrkräfte gefunden werden müssen.

Anmeldung und Beratung:

Eine Beratung und / oder Anmeldung ist zurzeit nur telefonisch oder per Mail möglich. Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Termin für einen Einstufungstest. Dazu benötigen wir Ihre Aufenthaltsdokumente.

Gerne können Sie vorab via E-Mail Ihre Kontaktdaten und die Daten der Interessenten an uns weitergeben. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

Kontakt:

06431 9116-0 und 06471 2125 oder info@vhs-limburg-weilburg.de

Weitere Informationen finden Sie hier:

- Die Migrationsberatung für Erwachsene (MBE)
- Die „MiA-Kurse“ (Migrantinnen einfach stark im Alltag), ein Angebot speziell für Frauen
- Die Erstorientierungskurse
- Integrationskurse und
- Berufssprachkurse

Für Informationen auf Englisch, bitte hier klicken (For information in English please klick here)!

Für Informationen auf Ukrainisch, bitte hier klicken (Informatsiyu ukrayins koyu movoyu mozhna znayty tut)!

Zurück